Das CJD - Die Chancengeber Zahntechnik Weiterbildung

Zusammen leben, zusammen wachsen und zusammen essen!

02.12.2019 CJD Germersheim « zur Übersicht

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019, die vom Landkreis Germersheim unterstützt und finanziert wird, hat die Schulsozialarbeiterin Andrea Riedel (CJD) an der Realschule plus in Bellheim eine Rezeptsammlung initiieret. Die Schülerschaft an der Realschule plus setzt sich aus vielen Kulturen zusammen, es lag also nahe, an der Interkulturellen Woche teilzunehmen.

Andrea Riedel fragte Schüler und Schülerinnen mit und ohne Migrationshintergrund nach typischen Familienrezepten oder traditionellen Gerichten aus der Heimat, wenn möglich mit Kurzinfo über Land oder Region.

Die Länder, aus denen die Schüler und Schülerinnen kommen, sind (in alphabetischer Reihenfolge): Afghanistan, Deutschland, Dominikanische Republik, Eritrea, Georgien, Iran, Kosovo, Polen, Rumänien, Russland, Somalia, Syrien, Türkei und Ungarn. Einige Schülerinnen und Schüler haben mit viel Freude, Stolz und Interesse ihre einzelnen landestypischen Rezepte mitgebracht. Auch Lehrer und Lehrerinnen und weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben sich beteiligt, so dass die Sammlung ein gemeinsames Werk der ganzen Schule wurde. Am Ende umfasste die Sammlung 51 Rezepte aus 14 Ländern, die ebenfalls vorgestellt wurden, insgesamt stolze 77 Seiten! Die wurden vervielfältigt und in Buchform gebunden. Das Buch versteht sich nicht nur als eine reine Rezeptsammlung, es ist eine Heranführung an die verschiedenen Kulturen, ihre Besonderheiten und an die unterschiedlichen Menschen, die unsere Gesellschaft bunt und interessant gestalten. In diesem Werk wird eine große Gemeinsamkeit aller Menschen unterschiedlicher Kulturen beschrieben, nämlich das ESSEN!

Jeder, der ein Rezept beigesteuert hatte, bekam ein Exemplar. Die restlichen Bücher werden in der Vorweihnachtszeit an Netzwerkpartner verschenkt, denn Essen verbindet, schafft Gemeinschaft, Freunde, Spaß, Respekt und Akzeptanz! Essen fördert das Zusammenleben und das Zusammenwachsen!